SewSweetness

Das Zuhause meiner Hexies – Materialetui

Dieser Mini-Patchworkblock ist nach der Idee einer Nachwuchsdesignerin entstanden und verdient definitiv einen ganz besonderen Platz. Die Kreativität der jungen Dame ist nicht vom Himmel gefallen, denn auch ihre Mutti sprüht vor Kreativität und Lebensfreude. Vermutlich ist sie euch auch schon über den Weg gelaufen – Gesine von Allie & Me Design.
Nach einem spontanen Besuch im Haus Allie and Me erhielt ich die ersten Entwürfe und war begeistert. Ich hab mich direkt nach geeignetem Stoff umgeschaut. Denn schließlich verlangen diese Designs nach einem besonders tollen Stoff bzw. einer besonders tollen Stoffserie.
Wer ganz genau hinschaut findet meinen neuen gallischen Spitznamen 😉
Und dann war der Block fertig… und verlangte nach einem besonderen Projekt!
Da passte es perfekt, dass Gesine eine weiteres Schnittmuster von Sew Sweetness übersetzt und angefragt hat, ob ich wieder die deutsche Übersetzung testen würde.

Das Materialetui für Kreative ist individuell gestaltbar, ganz nach den eigenen kreativen Ideen. Meines ist das neue Zuhause meiner English Paper Piecing Materialien…. mit Scheren – und Nadelsteckplatz, Garnhalterungen und Netzfächern.
Wer mir auf Insta folgt hat meine Begeisterung dafür bereits entdeckt 😉 
Gesine von Allie and Me zeigt uns heute die klassische Variante mit Stiftehalterungen.
Ina von Immermal was Neues hat sich auf Basis der Anleitung eine Hülle für ihren E-Book-Reader genäht.

Alles findet seinen Platz und durch den rundherum laufenden Reißverschluss ist alles bestens verpackt. Das Etui erhält durch den Schichtaufbau aus Soft & Stable, Decovil und G700 eine tolle Stabilität und Haptik.

  
Die eine Seite ziert der Miniblock  – die andere Seite hab ich mit einem Streifen aus der gleichen Stoffserie verziert. Das Etui ist nicht mal eben genäht und erfordert ein wenig Zeit, besonders wenn man sich die Innenaufteilung erst während der Erstellung überlegt, da die ursprüngliche Idee nicht umsetzbar war (ich hab einfach zu viele Stifte für die Etuigröße) 😉
Daher werde ich nochmal ran und ein weiteres nähen – aber nicht für die Stifte, denn die erhalten gerade ein anderes Zuhause, aber eines für meinen kindle 😉


Was würde denn euer Etui enthalten?
Habt ihr schon eine Idee?

Habt einen feinen Dienstag!
Liebste Grüße Dominique


Schnitt: Dieses Schnittmuster wurde mir von Gesine von Allie and Me Design im Rahmen des Testens ihrer Übersetzung für Sara Lawson zur Verfügung gestellt – Materialetui für Kreative
Stoffe: Leinen und Reißverschluss von pepelinchen, Charm Pack Zen Chic von Moda , Netz vom schwedischen Möbelhaus
verlinkt bei Handmade on Tuesday, Creadienstag, Taschen und Täschchen und bei der Sew Sweetness Linkparty

10 Kommentare zu “Das Zuhause meiner Hexies – Materialetui

  1. Sehr tolles Projekt und Mega ordentlich gearbeitet!!! Machst du mir auch eins? 😉

  2. Liebe Dumenix,
    das hast du super toll gemacht, sieht echt Klasse aus!
    Liebe Grüße,
    Lee

  3. Liebe Dumenix, du Fleissinix und Zaubernix, oder Kreativinix, oder besser noch GehtnichtGibtnix…? Hach, mir würden ja noch mehr Namen einfallen. Ich habe die Bilder von Gesine auch schon gesehen, super sehen eure Sachen aus. Viel Spaß damit,
    LG Kirsten

  4. Gefällt mir mit dem Leinen und den bunten Stoffen! Und danke für den Hinweis, woher Du den Netzstoff hast.
    Liebe Grüße
    Ines

  5. Ist das der Knaller, da fallen mir so viele Sachen ein. Uff, ich sollte mal wieder Taschen nähen (und evtl. doch die Nähmaschine nächste Woche heimlich ins Urlaubsauto schmuggeln ;-))
    LG, Sylvia

  6. Was ein Gefriemel! Ich weiß ja nicht, ob ich die Geduld dafür hätte, du hast also meinen höchsten Respekt! Ist echt toll geworden!

    liebe Grüße, Denise

  7. So schön ist sie geworden!!!
    So in groß im Blog wirkt es doch immer noch mal viel schöner und besser und bunter, als auf meinem ollen Handy!
    Besonders gefällt mir natürlich die Geschichte dahinter!
    Und beide Seiten sind perfekt verziert, genauso sollte es werden! ;O)
    Eine Frage noch: Hast du einfach zwei Zipper aufgezogen? Oder muss man da speziellen Zweiwegereißverschluss nehmen?

    Ganz liebe Grüße
    Ina

  8. Hallo,
    das ist ja schön geworden! Und die Stoffe sind ein Traum, die Farbkombi gefällt mir sehr gut!
    Liebe Grüße
    Jule

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.