selfishsewing

Geschenkidee zu Weihnachten – Fotobuch mit Jahresrückblick

Schon länger habe ich die Idee eines Jahresrückblicks für den Blog. Diesen möchte ich am Liebsten aber nicht nur digital haben, sondern auch analog zum Blättern. Somit sprach alles für ein gedrucktes Fotobuch. Ein Jahresrückblick in Bildern, bzw. Fotobücher generell, sind überhaupt eine tolle Sache  – etwas analoges in den Händen zu halten ist in dieser digitalen Zeit immer wieder schön.

Bei meiner Suche nach Fotobüchern, bzw. Anbieter von Fotobüchern, bin ich auf Saal Digital gestoßen, die ein breites Spektrum an Fotoprodukten aufweisen können, unter anderem auch Fotobücher. Bei den von mir ins Auge gefassten Fotobüchern kann man zwischen verschiedenen Formaten und Größen wählen: Hochformat, Querformat, Quadratisch. Aufgrund meiner Vorliebe zu Bildern in Querformat, habe ich mich für die Querform entschieden.

Das Layout

Für die Zusammenstellung der Bilder im Fotobuch, muss man sich eine Software runterladen und erstellt das Fotobuch dann auf dem PC und nicht online, wie ich es auch schon gesehen habe. Man hat die Möglichkeit das Projekt zu speichern und zu einem späteren Zeitpunkt weiter zu bearbeiten. Die Bedienung der Software ist simpel und man klickt sich in kurzer Zeit sein Fotobuch zusammen. Ich gebe zu, das Auswählen der Bilder hat weitaus länger gedauert als die Positionierung im Fotobuch, wobei ich mich auch für ein sehr einfaches Design entschieden habe und die Bilder einfach auf die volle Seitengröße gezogen habe. Man kann zusätzlich auch Texte verwenden und sein ganz eigenes Fotobuch gestalten.  Der eigenen Kreativität sind hier keine Grenzen gesetzt,

Die Bestellung

Die Bestellung erfolgt aus der Software heraus und kann z.B. mit PayPal bezahlt werden. Ich persönlich finde es sehr angenehm, dass man zu jeder Zeit die Kosten des Fotobuches unten angezeigt bekommt. Direkt nach dem Abschicken der Bestellung erhält man eine Bestellbestätigung. Die Versandbestätigung hatte ich keine 24 Stunden später im Postfach, genauer gesagt waren es 13 Stunden. Das Fotobuch war dann am nächsten Tag auch direkt in meinem Postkasten. Sicher in einem stabilen Umschlag und mit einer schützenden Schaumstoffhülle verpackt.

Das Fotobuch

Ich bin von der Haptik und dem Aussehen des Fotobuches sehr angetan. Der matte Einband fässt sich großartig an und die Hochglanzbilder auf den Fotoseiten haben eine tolle Farbintensität. Die dicken Seiten lassen sich sehr gut umblättern, bleiben dank „LayFlat“ schön liegen und entwickeln keinerlei Eigendynamik. Mein persönlicher Jahresrückblick im Fotobuch ist genau so, wie ich ihn mir erträumt habe.

Für alle, die also noch Geschenkideen suchen, denen lege ich so ein Fotobuch ans Herz, um vielleicht die schönsten Bilder von euch und euren Lieben an die Großeltern oder Eltern zu schenken (oder auch an euch selbst). Seitdem ich das Buch hier habe, habe ich immer mal wieder drin geblättert und mich selbst an die schönen Momente erinnert, die ich mit den Bildern verknüpfe. Aktuell bietet Saal-Digital noch bis zum 30.11.2017 einen Kennenlerngutschein für Fotobücher an (hier). An eurer Stelle würde ich den nutzen!

Kommt gut in die neue Woche!

Liebste Grüße Dominique

Bei diesem Bericht handelt es sich um einen Erfahrungsbericht über ein Fotobuch von Saal Digital. Für diese Zusammenarbeit wurde mir ein Teil des Fotobuches erstattet. Meine Meinung über das Fotobuch ist davon nicht beeinflusst. 

 

1 Kommentar zu “Geschenkidee zu Weihnachten – Fotobuch mit Jahresrückblick

  1. Ani Lorak - Karolina

    Um. Ich habe unserem unseren Sohn 3 Fotoalben gemacht, allerdings bin ich da wohl ausgeufert…Mein Mann spricht von Dokumentation und ich bin erst im Jahr 2008… Dabei habe ich festgestellt, dass weniger mehr ist und Fotoalben oder auch Fotobücher nimmt man zur Hand, erinnert sich und Bilder auf dem Rechner, Handy sind eigentlich tote Bilder…Ich muss mich ranhalten. Viele Grüsse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.