1000stoff Blogtour NOSH sewmystyle Stoffbüro

Hampshire Trousers und der Frauenversteher Karl

Heute weiß ich gar nicht, womit ich anfangen soll… starte ich mit dem Frauenversteher Karl oder meiner Sonnenscheinhose? Da bin ich heute doch mal ganz gentlewoman und stelle euch zunächst Karl vor, den Frauenversteher.

Karl ist der Lieblingsbruder der Else, nicht mehr weg zu denken aus dem Hause schneidernmeistern und seit einem Jahr fester Bestandteil vieler Kleiderschränke. Ursprünglich kommt Karl mit einem schmalen Kragen und einer italienischen midi-Länge daher. Doch Monika hat Karl neu aufgelegt und ihm eine Sweatshirtlänge und einen Uboot-Ausschnitt verpasst und schneller als ich gucken konnte, war Karl zugeschnitten und bereits genäht (mit Uboot-Ausschnitt hat man mich).

Das Beste am Nähen von Karl ist der Moment der ersten Anprobe – Karl ist ein echter Figurschmeichler – meine Schultern fühlten sich noch nie schmaler an, meine Taille ist betont und Karl dennoch nicht einengend. Der leicht geschwungene Saum tut sein übriges zu den sich einstellenden Herzchenaugen 😉 Karl ist ein echter Frauenversteher! Ein echt kuscheliger Typ, der es verdient hat, Teil der Sew Sweet Home  – Loungewear – Reihe zu sein.

Passend zu Karl oder war es anders herum?!?! Ist im Prinzip ja auch egal, weil die Hampshire Trousers in sonnengelbem Card wie für Karl gemacht ist, bzw. anders herum ebenso- ein gutes Duo, wie auch Sindy es heute zeigt.

 

Die Hampshire Trousers ließ sich ganz wunderbar nähen, bis ich zum Annähen des Bunds kam – den habe ich dreimal getrennt und schlussendlich einen komplett neuen Beleg eingenäht. Beim Annähen des  Belegs an den äußeren Hosenbund hat sich der Elasthananteil von 2% im Cord deutlich gezeigt – er verschob sich beim Absteppen im Nahtschatten ständig gegen den Beleg aus unelastischer Webware. Er war zwar dann irgendwann dran, ich aber total unglücklich mit dem Faltenwurf im Bund und hab somit den Beleg dann auch noch aus Cord genäht und nun bin ich zufrieden. Manchmal lohnt sich Auftrennen 😉

Die Hose ist im Original eine gekrempelte 7/8 – Hose  – eine Länge mit der ich so meine Probleme habe – aus Gründen – aber so mit den Stiefeln finde ich es relativ witzig und interessant. Dennoch werde ich sie wohl immer heruntergekrempelt tragen.

Genäht habe ich Größe M – entsprechend den Fertigmaßen des Schnittes – die einberechnete Mehrweite ist immens und so fiel die Wahl auf Größe M. Der Sitz der Hose ist nicht schlecht, aber an die Weite am Oberschenkel muss ich mich noch gewöhnen. Die Hose erinnert etwas an meine Chi-Town-Chino, aber die beiden Hosen sind schon unterschiedlich. Habt ihr Lust an einer Gegenüberstellung beider Hosen?

Ich werde mich jetzt mit meinem Karl und meiner sonnengelben Cordhose auf die Couch setzen und weiter an meinen Soxx No.5 stricken, schließlich will dieses zauberhafte geringelte Paar Soxx No.10 Verstärkung haben. Diese Soxxsucht schlägt echt um sich, ich warne euch nur schon mal, es könnte sein, dass es noch weitere Soxx auf den Blog schaffen.

Bis dahin!

Liebste Grüße Dominique

Stoffe: Cord von 1000stoff, Sweatshirt von NOSH in der Farbe Mokka (über das ::Stoffbüro:: gekauft und lange gelagert)  – weitere tolle Farben bei NOSH direkt oder auch im ::stoffbüro:: – wie dieses tolle Rost, den ich unbedingt noch im Schrank brauche

Schnitte: Hampshire Trousers von Califaye Collection, Karl von schneidernmeistern (aktuell im ::stoffbüro:: mit 15 % Rabatt)

verlinkt bei RUMS

5 Kommentare zu “Hampshire Trousers und der Frauenversteher Karl

  1. Gelb ist ja so gar nicht meins aber die Hose liebe ich! Super schön und genau so wie ich die Hosen mag. Über die Socken brauche ich nichts zu sagen 😉
    Liebe Grüße,
    Lee

  2. Liebe Dominique,

    ich ziehe wieder und wieder den Hut angesichts Deiner Nähwerke. Die Hose mit all ihren Details und in ihrer Perfektion – absolut harmonisch kombiniert mit dem schlichten Karl. Und dazu noch selbstgestrickte Socken – Ringelsocken! Da blieben bei mir sicher alle Fäden unvernäht…

    Herzlichen Dank und liebe Grüße
    Catrin

  3. Die Hose ist so schön, ich finde die Weiter der Beine super! Und der KARL ist sowieso immer gut… in allen Längen und Varianten. 🙂
    LG
    Christine

  4. Die Hose ist wundervolll geworden! Die Socken auch und die Stiefel auch! Würde ich alles auch gerne tragen.
    Liebe Grüße,
    Sonja

  5. So ein schönes Outfit, von Kopf bis Fuß (a propos: Ich muss mir das Soxx-Buch dringend bestellen…) Und Karl wäre glaube ich auch was für mich, nachdem mir TimpeTee so gut gefallen hat. Deine Hose ist wirklich der Knaller! Ich finde, sie sieht durch die Weite am Oberschenkel sehr lässig aus und steht dir wirklich gut!
    Liebe Grüße
    Christiane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.