selfishsewing

Herbstblogtour – Mein Herbstoutfit / Novemberoutfit

Ihr erinnert euch an die Herbstblogtour, die Fredi von Seemannsgarn vor zwei Wochen veranstaltet hat. Der aufmerksame Leser hat bei meinen lieben Bloggerkolleginnen der Näh-Connection auch meinen Namen wiedergefunden. Aus privaten Gründen musste ich aber  meinen Beitrag auf später verschieben. Später ist dann damit HEUTE. Heute zeige aber nicht nur ich mein Herbstoutfit, sondern auch Kathrin zeigt heute ihr Herbstoutfit, welches wir kurzerhand in Novemberoutfit umbenannt haben – so als Nachzügler darf man das.

herbstoutfit_kreamino_02a-jpg

Mein Herbstoutfit / Novemberoutfit basiert auf einem geringelten Shirt mit 3/4 Arm. Der Zwiebellook bestehend aus Langarmshirt und Jacke/Blazer/Mantel ist doch mein liebster Style. Wer ein bisschen mehr über meinen Stil und dessen Entwicklung lesen möchte, schaut in meinen Beitrag zu meinen persönlichen #myfallessentials.

herbstoutfit_kreamino_01a-jpg

Dieses dezent geringelte Shirt ist super zu kombinieren. Hier einmal arbeitstauglich mit meinem blauen Lady Grace Blazer und DEM Instatuch aus der Tillabox aus Lüneburg (Danie, hast du schon einen Orden bekommen?). Das Petrol ist genau mein Petrol und das grau-beige in dem Tuch harmoniert super zu dem Shirt.

herbstoutfit_kreamino_03a-jpg

Um meinen Jackenhaushalt etwas aufzustocken durfte beim letzten Stoffmarkt dieser gelbe Ankerjacquard mit. Als Basic-Strickmantel ist er der neue Partner in meiner Freizeit (mein erster Ankermantel hat vor kurzem eine neue Heimat bekommen und fühlt sich dort sehr wohl, weshalb auch unbedingt der Jacquard mitmusste).

herbstoutfit_kreamino_04a-jpg

Im April hätte ich noch lauthals NEIN zur Farbe gelb gesagt (und auch grün, war kein Favorit), aber mittlerweile bin ich ein bekennender Fan von Gelb, Senf, Curry, Oliv, Marsala, Chili, Mokka, Camel, Caramell, Pflaume,… etc. all diesen wundervollen Herbstfarben, die auch in der Natur vorkommen.  Macht euch also auf noch mehr Farbtöne aus meiner Farbpalette gefasst. Derzeit suche ich noch einen Stoff, der die Farbe der Nordsee hat – grünlich, bräunlich, bläulich und ein Schuss grau – denn so richtig blau ist die Nordsee ja nicht.

herbstoutfit_kreamino_05a-jpg

Für den Wohlfühlcharakter gab es dann eine große Kapuze, überlange Ärmel und Taschen in der Seitennaht für das Smartphone, den Schlüssel oder auch Taschentücher. Wer weiß schon, was da noch kommt – der Herbst hat gerade erst angefangen.

herbstoutfit_kreamino_10a-jpg

Da die Kamera leider rumgesponnen hat, gibt es heute leicht unscharfe Bilder und kaum Gesamtbilder, dafür viele Detailbilder.

Schaut, wie toll die Farben harmonieren und auch mein Sommerschal passt hervorragend dazu. Und dieser Interlock ist so weich…

herbstoutfit_kreamino_11a-jpg

Da ich ein großer Fan von Aufhängern bin, musste auch hier wieder einer rein. Und die die offene Kante des Belegs wurde mit Schrägband versäubert. Wer sich jetzt fragt, warum an der Kapuze keine Naht ist: Ich hab sowohl Innenkapuze als auch Außenkapuze in einem Rutsch angenäht, aber die Innenkapuze dafür rechts auf links innen in den Mantel gelegt und die Außenkapuze rechts auf rechts. Die Vorderkanten beider Kapuze werden mit dem Belegstreifen dann zusammengenäht. Durch den Schrägbandstreifen wird dann auch die Overlocknaht verdeckt mit der guten handgenähten Saumnaht.

herbstoutfit_kreamino_12a-jpgWie üblich hinterlasse ich euch hier unten im Post die Quellen von Materialien und Schnitten.

Liebste Grüße Dominique

Stoff: Ankerjacquard von der Traumbeere  (online allerdings nicht in gelb), Ringel Interlock von C. Pauli in Cinder/Weiß von der Eulenmeisterei , Unijersey Marsala von lillestoff
Material: Schrägband von Pepelinchen
Schnitt: Basic Strickmantel von ki-ba-doo, Lady Rose und Lady Grace von Mialuna

verlinkt beim: RUMS

 

7 Kommentare zu “Herbstblogtour – Mein Herbstoutfit / Novemberoutfit

  1. Wunderschön, vor allem die tollen Herbstfarben…schade das sie jetzt verschwinden…
    Liebe Grüße,
    Lee

  2. Wunderschöne Outfits liebe Dominique! Die sehen sowohl kuschelig und gemütlich aus, andererseits aber auch schick!
    Liebe Grüße,
    Marina

  3. Wunderschön, und tolle Kombi Möglichkeiten 😍 ich freue mich noch immer, dass du deine Farben wechselst, denn Anker Mantel Nr. 1 hat bei mir ja ein gutes Zuhause gefunden. Wartet allerdings immer noch auf Ärmelkürzung😂 das shirt würde ich dir auch sofort abnehmen. Viel Spaß mir den neuen Stücken.
    LG Kirsten

  4. Ach wie toll! Ich freue mich über diesen Nachtrag, denn das Outfit ist echt cool. Bzw. sind beide total schick. Aber hey, genialer Ankerjacquard?! Keine Frage, dass das mein Lieblingsteil ist 😉
    Viel Freude dir mit deinen Herbstteilen 🙂
    Liebe Grüße, Fredi

  5. Liebe Dominique,
    du hast ein wundervolles Novemberoutfit zusammengestellt. Die Farben passen sowohl zum Herbst als auch zu dir! Ganz wunderbar!
    Liebe Grüße
    Jana

  6. Das sind echt deine Farben, Dominique!
    Ich habe eine zeitlang auch viel Senfgelb usw. getragen und hatte es eigentlich über. Aber wenn ich deinen Post so sehe. So herrlich herbstlich!

    Liebe Grüße vom Deich
    Claudia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.