selfishsewing

Jacken-Sew-Along

Ich bin mir nicht mehr sicher, wie es genau dazu kam… ich glaube es hatte was mit Nähplänen, Herbstplänen und facebookgruppen zu tun… aber nun gibt es einen Jacken-Sew-Along, der von Elke organisiert wird.

Bei einem Gedankenaustausch mit Sindy in besagter facebookgruppet für extra lange Damen bzw. unter Elkes Jackenpos ging es unter Anderem um den Pepernoot Mantel von Waffle Patterns. Und da es manchmal schneller kommt als man denkt, kauft man Stoff für besagten Mantel und näht diesen… Aber nicht allein, denn auch Sindy und Anja werden sich diesen Mantel nähen – ich bin sehr gespannt auf deren Versionen.

WP_20160820_12_19_54_Pro

Und dazu passendes Steppfutter, Reißverschlüsse und Garn. Die Knöpfe sind tatsächlich aus meinem Knopfvorrat. Stellt sich jetzt nur noch die Frage: Welche Farbe nehme ich für die Paspeln? Und ergänze ich das Steppfutter noch mit einer Lage Thinsulate? Was meint ihr? Muss ich einen Wolltweed mit Steppfutter und Thinsulate  ausrüsten?wp_20160907_15_55_25_pro

Von den Maßen her, liege ich bei der Oberweite bei einer 40 und bei der Hüfte bei einer 42.  Nachdem ich die jErika auf den Schnitt gelegt habe, werde ich wohl eine wählen. Ich werde mit dem Futter anfangen und dann erst den Tweed zuschneiden, damit ich dann weiß, ob das Steppfutter passt. Sprich ich arbeite anders herum als normal.

PepernootDrückt mir dir Daumen, dass alles klappt!

Ganz liebe Grüße Dominique

 

2 Kommentare zu “Jacken-Sew-Along

  1. Oh, ich bin so gespannt auf deine Jacke. Die Materialauswahl sieht schon sehr vielversprechend aus.
    Mein Stöffchen soll dann doch schon nach knapp 1 1/2 Wochen unterwegs sein. Mal sehen, ob es auch wirklich ankommt.
    LG, Anja

  2. Einen ganz tollen Schnitt hast Du da gewählt! Und das Material und die Farbwahl find ich schon mal klasse!
    Ich freu mich schon drauf, wie es bei Dir weitergeht!

    Liebe Grüße
    Christiane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.