selfishsewing

Lady Grace die Dritte

… naja… eigentlich schon vierte… aber eine habe ich genäht und verschenkt …

Letztes Wochenende haben wir (Alles Kirsche, Finas Ideen und ich) zu einen #latersewalong zum bekannten #instasewalong von Joma-Style, Prülla und Made by Miri. eingeladen. Es war ein toller und lustiger Abend und herausgekommen sind zahlreiche wunderschöne Sweatblazer Lady Grace #myladygrace 🙂

Wie schon damals bei meiner allerersten Lady Grace habe ich die Schultern ein Stück verbreitert und die Ärmel verlängert. Den Rumpf habe ich in Originallänge gelassen. Aber ich werde für den nächsten Blazer den Rumpf ein wenig verlängern um einen etwas anderen Look zu bekommen. Man braucht halt immer eine Lady Grace, oder auch zwei oder drei…

Lady Grace ist für mich perfekt für das Büro. Mit einer Jeans und Bluse oder T-Shirt ist man immer perfekt angezogen – mal schick… mal lässiger… Bei dieser Lady Grace hatte ich so eine Idee im Kopf mit offenen Kanten, abgesteppten Nähten,… ein wenig Naketano, ein wenig maritim…

Meinem Empfinden nach ist mir meine Idee in der Umsetzung sehr gelungen und meine neue Lady Grace hat schon jetzt Favoritenstatus. 😉

Mein SnapPap-Label hat auch wieder seinen Platz gefunden und auf dem Rückenteil ist ebenfalls ein Knopf untergekommen  – stört auch nicht – sondern ist ein perfektes Detail.

Auch die Saumkante ist offen – die habe ich einfach nach dem Säumen aufgeschnitten – und sie kringelt sich schon jetzt perfekt ein –  genau wie ich es wollte.

Somit sind nur die Ärmelsäume ‚ordentlich‘ gesäumt und alle anderen Kanten sind offenkantig.

Und da ich sonst regelmäßig die Detailbilder vergesse… heute habe ich daran gedacht 😉 Hier seht ihr auch eine der zwei Niete – vielleicht kommen noch welche bei den Taschen hinzu, aber das entscheide ich im Laufe der Zeit.

Ich wünsche euch allen einen schönen Feier – und RUMStag!

Liebste Grüße
Dominique

Schnittmuster: Lady Grace von Mialuna  in Größe 38

28 Kommentare zu “Lady Grace die Dritte

  1. Toll deine Lady Grace, mit liebe zum Detail.
    Der Kragen ist mir sofort aufgefallen … super.
    Aber das 5. Bild hat mich erstmal stutzig gemacht.
    Ich dachte warum plottet sie denn so krumm und schief was auf den Ärmel,
    bis ich gemerkt habe, das es dein Logo ist.
    Ist wohl schon zu spät 🙂
    LG Britta

    • Hallo Britta!
      Dank dir für die lieben Worte! Ja, das ist mein Logo und irgendwie ist es dahin gerutscht… 😉
      GLG Dominique

  2. Hey liebe Dominique,
    so ein toller Blazer!! Ich stehe ja auch total auf Naketano, mag Sweatblazer und Ziernähte auch! Zum latersewalong habe ich es leider nicht geschafft, aber Nähen mag ich mir unbedingt auch mal eine Lady Grace…
    Wie machst du dein SnapPap-Label?
    Liebe Grüße Julia

    • Hallo Julia,
      Danke dir! Lady Grace lohnt sich und du wirst sie mit Stolz tragen 😉 das SnapPap-Label hab ich mir bei dortex bestellt – die lasern dein Label dann darein. Mittlerweile hab ich mir einen Stempel bestellt, der die Tage ankommen müsste -dann kann das überall drauf 😊
      GLG Dominique

  3. Ja super, das Snappap Detail auf dem Rücken ist genial. Der Nähheld ist jetzt ist auch mit auf dem Blazer. Na, und dann bis zur nächsten Lady Grace, oder wie war das?
    LG Kirsten

    • 😊 danke dir! Der Nähheld zieht gerade ein bei mir. Nicht mehr lange und er übernimmt das Regiment 😉 das wird dann wohl Nummer 4 bzw. 5. Zähle ich die verschenkte jetzt mit oder nicht? GLG Dominique

  4. Super schön! Ich mag die Farbe sehr und du strahlst darin, so toll!
    Liebe Grüße,
    Lee

  5. Wow, der ist ja super schön geworden. Die Details setzten dem Ganzen noch eins drauf, einfach toll.
    Dein Logo ist ja super witzig, gefällt mir.
    Schön, dass ich euch (latersewalong…) kennengelernt habe.
    Liebe Grüße
    Martina

  6. Lach, und ich hab das total kompliziert gemacht, ich hab von hinten was gegen genäht – ok, einfach aufschneiden, das Merk ich mir – sieht toll aus deine Lady
    LG Heike

  7. Genauso habe ich mir meine nächste Lady Grace auch vorgestellt! Perfekt! Nehm ich 😉
    LG Ann Christin

  8. Deine Lady Grace sieht richtig toll aus mit ganz vielen schönen Details.
    Liebe Grüsse
    Angy

  9. ja wirklich! deine umsetzung ist dir sowas von gut gelungen! ich mochte schon die entstehungsbilder! die details sind einfach ein traum!
    glg andrea

  10. Diese Lady Grace mag ich richtig, richtig gern. Klasse!!!!!
    LG Manu

  11. Für das verbreitern der Schultern brauche ich bei Gelegenheit mal Tipps 😉
    Da wir ja ähnlich groß sind Muss ich wohl auch verbreitern! Wie mache ich das??
    Ansonsten gefällt mir deine lad Grace sehr gut, ich nehme sie gerne 😉 toller Blazer!!
    Liebe Grüße
    Bibi

    • Huhu Bibi, erstmal Danke 🙂 das ist überhaupt nicht schwierig mit dem Verbreitern. Es gibt auf der Burda-Seite ein schönes pdf mit einer Anleitung (uralt). Ich kann aber auch mal mitknipsen 🙂
      GLG Dominique

  12. Die ist ja der Hammer! 😀
    Den Look mit den offenen Nähten finde ich total klasse und würde mir auch gefallen.

    Hab ein schönes Wochenende :-*
    GLG Annette

  13. yeahyeahyeah! Klasse! Rundum stimmig. Liebe Grüsse Danie

  14. Deine Lady Grace ist wirklich super geworden. Ich mag die aufgeschnittenen Säume total, eine geniale Idee. 🙂 Absolut gelungen, kann ich da nur sagen. Und ich habe mich in die Knöpfe verliebt . . . 🙂
    Mach dir ein schönes Wochenende!

    Alles Liebe, Vivien

    • Hihi – Danke dir 🙂
      ich hab mich auch sofort in diese Knöpfe verliebt und einen als Schatz noch übrig behalten 😉
      GLG Dominique

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*