Blogtour selfishsewing

Penny Dress around the world

Herzlichen Willkommen mitten in der „Penny Dress around the World“- Tour. Als Bettina von  Stahlarbeit das neue Penny Dress von Sew Over It entdeckte, lud sie sofort zur Blogtour ein. Bei diesem an diesem Blusenkleid mit einem Hauch 50er Jahre konnte ich doch nicht Nein sagen. Zusammen mit Fleurine hostet Bettina diese Blogtour und dabei stehen insgesamt 17 Penny Dresses auf dem Plan. (Ganz unten  sind sie alle verlinkt).

 

Mein Penny Dress ist aus einem Atelier Brunette Stoff und enthält viele viele kleine grafisch angehauchte Blumen. Für mich der ideale Stoff für dieses Kleid – aber auch alle anderen Kleider sind ganz zauberhaft und jedes ist perfekt. (Dumm nur, dass meines durch meine eigene Unachtsamkeit direkt vor dem Shooting am Ärmel eingerissen ist und ich es erst mal flicken darf vor dem nächsten tragen.)

Die passenden Blumenknöpfe habe ich mir eigens aus Norwegen mitgebracht, als ich Fleurine und ihre Mitternachtssonne besucht habe – da wussten wir allerdings noch nichts von dem Penny Dress, aber die Knöpfe sind einfach perfekt für dieses Kleid. Die anderen Mitbringselknöpfe werden Stück für Stück ihren Einsatzort finden, da bin ich mir sicher.

Der Schnitt

Das Penny Dress habe ich in der Weite in Größe 10 genäht und in der Länge in Größe 12 und dabei das Oberteil noch um ca. 2cm verlängert, was auch ganz gut war und theoretisch könnte es sogar noch einen Tick länger, damit die Teilungsnaht exakt in der Taille sitzt. Der Kragen wird ohne Kragenstand genäht und erlaubt somit auch weniger geübten Blusen(kleid)nähern das Nähen eines Blusenkleides mit Kragen und Knopfleiste, denn die Knopfleiste und ein Teil des Kragens werden aus dem Beleg genäht (Achtung – unbedingt auf die Anleitung achten!).

Für den besonderen Effekt kann man den Beleg und den Oberkragen auch aus einem anderen Stoff nähen, so wie Leslie von Threadbeargarments es gemacht hat. Der „half circle skirt“ verbraucht echt eine Menge Stoff – man sollte den nicht unterschätzen. Aber auch mit einem schmaleren Rock sieht das Penny Dress fantastisch aus, schaut unbedingt bei Kathi vorbei,
wenn sie ihr Kleid zeigt.

Outfitideen

Das Kleid steht für sich und kann mit einer kurzen Strickjacke, wie zum Beispiel einem Lisbon Cardigan toll kombiniert werden – aber auch eine Wickelstrickjacke oder ein kurzes Jäckchen stelle ich mir toll vor. Zusammen mit dem weißen Gürtel und ein paar schicken Schuhen ist es ein tolles Kleid um auszugehen, aber auch mit Turnschuhen trägt es sich ganz wunderbar im Alltag.

Some words in english for my international readers:

Hello and welcome to the „Penny Dress around the world“ Tour. The incredible Bettina is hosting a blogtour for the Penny Dress from „Sew over it“ with the help from Fleurine.
the shirt dress is inspired by the 50s and in my eyes a shirtdress, which is really easy to sew. It has no collar stand or button placket, both is created out of the facing – really an easy sewing ride – just take care about the instructions and read them carefully and you will have a beautiful new dress.

Zur Feier der Blogtour spendiert Sew Over It 5x das Schnittmuster des Penny Dresses. Dafür trägst du dich einfach mit deiner Mailadresse in den Rafflecopter ein und am Ende wird unter allen Teilnehmern ausgelost (Das Gewinnspiel läuft auf allen Blogs und unter allen Teilnehmern wird dann ausgelost).

a Rafflecopter giveaway

 

Tuesday, August 8th
EleonoreHello HolliMetterlinkThreadbear Garments

Wednesday, August 9th
Simply JanuaryMin DeernLiivi & Liivi

Thursday, August 10th
AennisewsKreaminoMein gewisses EtwasWalliBa

Friday, August 11th
Just Add FabricLittle CumquatSew Mariefleur

Saturday, August 12th
Froelein TiliaKathis NaehweltStahlarbeit

 

Genießt den Sommer ihr Lieben! Liebste Grüße

Dominique

Stoff: Batist Garance von Atelier Brunette über Elsbeth & Ich

Schnitt: Penny Dress  von Sew Over It

verlinkt bei RUMS

7 Kommentare zu “Penny Dress around the world

  1. Ein wunderschönes Penny Dress liebe Dominique! <3
    Liebe Grüße,
    Marina

  2. Dein Penny Dress sieht klasse aus!

    Liebe Grüße,
    Steffi

  3. Das Kleid finde ich oberklasse! Ich finde, man sieht ja doch hauptsächlich Jerseykleider unter den Nähern und Sachen aus Webware finde ich immer besonders toll, weil sie meiner Meinung nach schon nochmal extra Arbeit machen. Dein Kleid ist klasse geworden und steht Dir super!

    Liebe Grüße
    Lilo

  4. Rot! Das ist es einfach, klarer Fall. Ich hoffe, dass du von dem Stoff noch 27 Meter hast, denn besser geht es quasi nicht. ❤️

  5. Tolle Blümchen, tolles Kleid 🙂 Ich habe heute schon einige Penny Dresses bewundert, aber deins gefällt mir am besten! Der 50ies Flair macht richtig gute Laune. Viele Grüße! Ute

  6. Der Hinweis in der Klammer… nur für mich 😉
    Du siehst umwerfend aus in Deinem Penny Dress!
    Liebe Grüße, Änni

  7. Pingback: penny dress around the world - Frölein Tilia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.