selfishsewing sewmystyle

#sewmystyle – Saunio Cardigan

Willkommen zum Februarprojekt von #sewmystyle – dem Saunio Cardigan.
Meinen Januarbeitrag findet ihr hier – ihr erinnert euch an den auberginefarbenen Toaster Sweater? Ich trage ihn unheimlich gern.

Der Saunio Cardigan wird gehandelt als „oversized and relaxed Cardigan“ – stimmt und unterschreibe ich. Aber im Gegensatz zur Stoffempfehlung „thick knit or sturdy material“ habe ich mich nach Laras Beratung und Vorschlägen für einen Baumwoll-Viskosesweat entschieden, der sehr leicht fällt. Für den Beleg habe ich NOSH-Jersey Fantasia in schwarz/braun genommen – der passt einfach farblich perfekt zu den eingewebten Fäden in schwarz und wollte dringend verarbeitet werden.

Der Schnitt ist ein echter „quick-sew“ – inklusive Zuschneiden und Bügeln war ich in 1,5h fertig und konnte den Cardigan direkt ausführen (Für manch einen Hoodie hab ich schonmal länger gesessen ) . Ich bin echt gespannt, wie er sich bewähren wird und wie gut er sich einfügt in meine Garderobe.

Saunio könnt ihr heute nicht nur bei mir sehen, sondern auch bei Lara und Sindy. Schaut mal bei Ihnen vorbei.

Liebste Grüße

Dominique

Stoff: Baumwoll – Viskosesweat von 1000Stoff (wurde mir liebenswerter Weise von Lara zur Verfügung gestellt)

Schnitt: Saunio Cardigan von Named  (Größe M und in der Rumpflänge um 2cm verlängert)

verlinkt bei RUMS

6 Kommentare zu “#sewmystyle – Saunio Cardigan

  1. Einfach toll!! Der Schnitt steht dir top und ich finde du hast die perfekte Stoffwahl getroffen! Lara ist ja unschlagabar, was das angeht. Ich mag insbesondere den Kontrast, den du mit dem Fantasie Nosh Jersey gesetzt hast. Und was ich ebenfalls mag ist deine Hintergrund-Wahl: Da kommt dein Shirt und Cardigan richtig zum Tragen!
    Ganz liebe Grüsse
    Eveline

  2. Eigentlich sollte hier folgender Kommentar stehen:
    Du ( und natürlich auch der Cardigan) schaust super aus.
    😉
    LG
    Gesche

  3. Wie immer wunderschön! Ich liebe deine Projekte

  4. Sehr, sehr schön 🙂
    Lg, Anke

  5. Für mich ist der Schnitt wohl nicht, wenn er oversized und relaxed daher kommt – das sieht an mir immer aus, als wäre ich halb verhungert und schluckt jeglichen Rest von Figur, der mir geblieben ist 🙁

    An dir sieht der Cardigan allerdings toll aus – und die Farben hast du wundervoll kombiniert! 🙂

    Liebe Grüße

  6. Der sieht klasse aus. Wäre ja genau mein Style, oder?😜 Und mal ein schnelles Projekt ist ja auch mal schön. LG Kirsten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.