NOSH selfishsewing

Sommergarderobe

Bevor der Herbst so richtig einsetzt, hat Petrus uns doch noch ein paar schöne Sommertage geschickt, die es zu genießen gilt und die man noch einmal für die Sommergarderobe nutzen kann.

Ein ständiger Begleiter an solch warmen Tagen in diesem Jahr war und ist mein Briar Tee aus dem Hippu Single Jersey von NOSH. Der Jersey besteht aus 99% Baumwolle und 1% Viskose und ist ganz wunderbar leicht.

Der leicht strukturierte Jersey ist zart und gibt an solch warmen Tage genug Luft und Leichtigkeit ohne einem das Gefühl zu geben, dass das Shirt an einem selbst klebt. Der High-Low-Saum und der ausgestellte Schnitt lassen sich ganz wundervoll kombinieren zu Shorts und oder Jeans. In der Langarmvariante habe ich es euch hier schon einmal gezeigt.

Genäht habe ich das Shirt schon vor einer Weile, aber zum Fotografieren kam ich nie – es bot sich nie an – aber nun endlich – zusammen mit dem gelben Viskosetuch, welches ich mir gerollsaumt habe. Hier habe ich ein quadratisches Stück Viskose zu einem Dreieck gelegt und mit der Overlock versäubert. Der 2-Faden-Rollsaum eignet sich wunderbar für solche leichten Tücher. Müsst ihr einfach mal ausprobieren – schneller geht es gar nicht!

 

Liebste Grüße

Dominique

Stoff: Hippu Jersey in Olive von NOSH (Kooperation), Viskose von der Stoff-Handel in gelb

Schnitt: Briar Tee von Megan Nielsen Pattern

verlinkt bei HoT, Creadienstag

3 Kommentare zu “Sommergarderobe

  1. Sehr schön und lässig! Und mit Zopf: famos!

  2. Dieses Tuch ist einfach nur der Oberhammer! Ich kann mich an den Bildern gar nicht satt sehen.

    Ich hoffe, Du kannst es zu ganz vielen Outfits tragen und Dich leuchten lassen!

    Ganz liebe Grüße
    Sindy

  3. Superschönes Outfit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.