english paper piecing

Summer Meadow – Nähen überall

Sommerzeit ist Draußenzeit  – und was tut man wenn man die Finger nicht still halten kann? Man näht mit der Hand – genau. Vor mehr als einem Jahr hat mich das english paper piecing erreicht und ich habe so einige Hexies geheftet und mittlerweile auch verarbeitet – das Ergebnis dazu zeige ich euch noch – versprochen. Heute aber erzähle ich von meinem neuen Projekt. Gesine von Allie & Me und Philipp von Dudestartsquiltung / Myquiltshop haben die Köpfe zusammen gesteckt und sich ein tolles Muster ausgedacht und ein großartiges Set für eine „Sommerwiese“ herausgebracht. Das erste Allie & the Dude Musterset gibt es seit heute und ich bin ziemlich begeistert von dem Muster und dem Set.

Mit 4 Schablonen aus Acryl  und den entsprechenden Papiereinlagen ergibt sich nachher ein sommerliches Kissen in der Größe 40×60 – perfekt für die unweigerlich kommenden Herbsttage, an die wir aber noch nicht denken wollen. Meine Blüten werden bunt gemischt aus der Serie „Summerfest“ von Moda. Ich verwende dafür eine Jelly Roll  – die Schablonen passen nicht ganz drauf – aber das geht in der Nahtzugabe unter. Dabei plane ich jede Blüte neu und lasse mich einfach von den sommerlichen Farben leiten. Bei Gesine selbst findet ihr ganz wundervolle Blüten in Kaleidoskopoptik – ziemlich schick  – da versuche ich mich auch mal dran – aber erstmal nähe ich mein „Summerfest“ – Kissen aus sommerlichen bunten Blüten. Ich mag das nämlich gerade nicht im Vorwege planen und lasse mich einfach überraschen, wie sich das Kissen nachher zusammensetzt – ich halte euch auf dem Laufenden!Genießt euren Sommer!

Liebste Grüße Dominique

verlinkt bei:  HoT, Creadienstag

 

0 Kommentare zu “Summer Meadow – Nähen überall

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.