Bags Taschen-Sew-Along Taschenspieler2

Taschenspieler2-sew-along: Woche 4: Markttasche

Ich hoffe, ihr seid alle gut in den Mai gekommen und konntet den freien Tag in allen Zügen genießen.

Man könnte diesen Post auch „Auf der Suche nach einem geeigneten Hintergrund“ nennen. Irgendwie fiel es mir heute schwer Fotos von der Tasche dieser Woche zu machen. Zufrieden bin ich jetzt immer noch nicht, aber die Bilder sind besser als die ersten.

Jetzt haben wir schon Woche 4 von Emmas Sew Along, ein Drittel haben wir also rum. Mein Exemplar ist aus beschichtetem Baumwollstoff, der von der Struktur her an Canvas erinnert. Er war super zu vernähen und ich denke ich kann mich mit beschichteten Stoffen vielleicht doch noch anfreunden… Den Stoff habe ich schon eine Weile und wollte eigentlich einen ganz schlichten Einkaufsbeutel daraus nähen. Aber irgendwie blieb er bis heute morgen im Regal liegen und wartete auf sein Beutel-Dasein. Jetzt ist er eine Markttasche von der Taschenspieler2-CD.
Ich habe ihn ungefüttert verwendet, da die linke Seite sich wie Canvas anfühlt, nur den Boden aus Kunstleder habe ich mit einem Baumwollstoff mit Hilfe von Vliesofix „verklebt“.

Die Suche nach dem Hintergrund… 😉
Mit Schaftaschenbaumler und eingenähtem Label…
Kunstlederboden… 
Zwei kleine Modifikationen habe ich an dem Schnittmuster vorgenommen, um den Stoff bestmöglich auszunutzen, ich hatte nämlich nicht genug…
  • Die Größe beträgt ca. 80% der Originalgröße (zumindest in der Breite)
  • Die Höhe ist 10 cm höher als von dem verkleinerten Schnittmuster vorgesehen

Die Träger sind aus demselben Stoff wie die Tasche und mit Bundfix verarbeitet worden.

Alles in allem muss ich sagen, dass die Tasche gut und fix zu nähen ist. Der Schnitt gefällt mir richtig gut und meine kleinere Variante trägt alles, was man so braucht.

Da diese „schafe“ Tasche NUR für mich ist, wandert sie gleich zu RUMS und natürlich in Emmas Sammlung.

Liebste Grüße
Dominique

offtopic:
Bei RUMS geht es heute nachdenklich zu und man macht sich so seine Gedanken über Schicksale, Krankheiten und deren Bedeutung… Der Aufforderung werden hoffentlich viele folgen….

8 Kommentare zu “Taschenspieler2-sew-along: Woche 4: Markttasche

  1. Deine Markttasche mit den Schafen gefällt mir sehr gut. Erinnert mich an unsere Deich hier;-)
    Liebe Grüße
    Beate

  2. Deine Markttasche ist superschön geworden! Das Problem mit dem Hintergrund hatte ich diesmal auch, habe meine Tasche dann sogar mit zum Wandern genommen 🙂
    Liebe Grüße
    Betina

    • Danke schön 🙂 Das war wirklich schwierig, vielleicht sollte ich meine Taschen in Zukunft auch mitnehmen und dann unterwegs Fotos machen…
      Liebste Grüße, Dominique

  3. Ganz ehrlich, das musste ja auch mal gesagt werden: die Markttasche ist nicht einfach zu fotografieren!! Prima mit den Schäfchen! Liebe Grüße Sabine

    • 😉 Danke schön! Ich bin gespannt auf die Fotografiereigenschaft der nächsten Taschen 🙂
      Vielen lieben Dank an euch für die CD!
      Liebste Grüße, Dominique

  4. tolle Tasche..und ja bei der Größe ist es wirklich nicht leicht sie aufs Bild zu bringen..ich musste auch viel rumprobieren…herzliche Grüße emma

    • Danke dir, Emma! Sie ist aber auch groß die Tasche, da passt eine Menge hinein und dann passt sie nicht mehr ins Bild 😉
      Liebste Grüße, Dominique

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*