selfishsewing

Taschenspieler2-sew-along: Woche 6: Klappentasche

Erst einmal vielen lieben Dank für eure so lieben Kommentare! Ich freue mich über jeden einzelnen, schaffe es aber leider nicht immer jeden zu beantworten.
Die letzten 2 Wochen waren geprägt vom Lernen für die Klausur am letzten Wochenende und von den Vorbereitungen für die jetzt anstehende Hausarbeit.

Das Nähen der Klappentasche wurde dann immer zur Belohnung am Ende eines langen Tages…
Fertig ist sie nun seit letztem Donnerstag, fotogtafiert habe ich sie am Freitag nach der Arbeit am Strand und posten werde ich sie heute. Dazwischen war aufgrund des Präsenzwochenendes keine Zeit für Bildbearbeitung und das Verfassen des Posts. Sie ist auch schon nicht mehr in meinem Besitz, Samstag habe ich sie an eine Freundin aus meinem Semester verschenkt. Sie hat sich riesig gefreut!! 🙂
Das ist nun das gute Stück:

 Die Form der Klappentasche ist irgendwie nicht meine Form. Aber nähen wollte ich sie trotzdem….
Aussschlaggebend für die Zusammenstellung war der Knopf. Passend dazu habe ich beim Sortieren meines – mittlerweile nicht mehr kleinen – Stoffvorrats einen beigen Baumwollstoff mit blauem Muster gefunden, der wunderbar zu dem Knopf und dem Möbelstoff passt.

 Es fehlte nur noch Gurtband, Karabinder, etc in der passenden Farbe. Vernäht habe ich Baumwollgurtband, welches ich mit Schrägband und Webband aufgehübscht habe.

Verziert mit Sternennieten passend zum Webband…

Das ist nun mein Modell der Klappentasche…
Ich bin gespannt, was sich inzwischen noch an Klappentaschen bei Emma versammelt hat, zwischendurch habe ich immer schonmal geluschert bei euch…
 Jetzt wird aber erst einmal weiter an der Tropfentasche genäht, ich muss ja aufholen… 😉

Liebste Grüße,
Dominique

6 Kommentare zu “Taschenspieler2-sew-along: Woche 6: Klappentasche

  1. Die ist ja schön! Ich hätte mich auch gefreut!
    Ist da noch eine aufgesetzte Tasche auf dem Vorderteil unter der Klappe?
    LG, Susuko.

    • Ja, unterhalb der Klappe habe ich noch eine kleine aufgesetzte Tasche angenäht – es war ein Reststück, welches die Form der Tasche hatte. wenn die Klappe geschlossen ist, kann man sie nicht erkennen und ist von der Größe her perfekt für Fahrkarten, Kleingeld, etc.
      Liebste Grüße, Dominique

  2. Oh, den maritimen Look mag ich sehr… und dann noch entsprechend toll fotografiert! Ich finde es schön, dass du mitgenäht hast! Liebe Grüße Sabine

  3. Die ist wirklich supertoll geworden.
    Ich mag den Innenstoff total gern und Sterne sowieso.
    LG Ellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*