Elle selfishsewing

Tunika Elle

Ich bin Verfechterin von schönen und langwierigen Projekten – dieses langsame Nähen hat was für sich (okay – danach gibt es wieder ein fixes Shirts – ist klar, oder?). Dieses langsame gemütliche Nähen hat bei mir den gewünschten Yoga-Effekt und ich fühle mich danach herrlich entspannt.

Elke von EllePuls hat genau so einen Schnitt für euch im Gepäck – die Tunika „Elle“ . Die Tunika besticht durch ihre zahlreichen Details und nähtechnischen Raffinessen:

  • die verdeckte Knopfleiste
  • den Saumbeleg
  • die Art und Weise des Zusammennähens der Seitenteile

Beim Nähen der Tunika ist mir mal wieder aufgefallen, wie unterschiedlich doch Körper sind. Ich bin zwar lang (quasi extralang mit 182cm) aber meine Länge kommt aus den Beinen, mein Oberkörper ist kurz – quasi normal und meine Schultern sind breit. Dementsprechend musste ich aus der extralangen Größe, die ich zuerst gewählt habe, noch einmal 2cm aus der Rückenhöhe rausnehmen.

Doof ist nur, dass ich gerade beim Ärmel einsetzen war und jetzt nochmal trennen und tricksen musste. Die Höhe der Teilungsnaht ist bei mir somit nicht Original – eigentlich gehört die 2cm höher und dann würde auch die Tasche gut zur Geltung kommen, die ich hier weggelassen habe. Das nächste mal nähe ich dann wohl Normalgröße, dann spar ich mir das Trennen und Tricksen 😉

Ehrlich, wie ich bin, muss ich euch sagen, das ist nicht die endgültige Version des Schnittes, die ich euch heute zeige. Aber wisst ihr was? Die endgültige Version ist noch besser als meine und somit wird es bei mir auch noch eine zweite geben, ich muss mich nur für einen Stoff entscheiden. 😉

Traut euch – wachst an euren Aufgaben – genießt das Nähen und erfreut euch am Tragen dieser wundervollen Tunika!

Liebste Grüße Dominique

Stoff: Waschleinen in Beere von Alles für Selbermacher und Reste von diesem Stoffschatz von Bettina ursprünglich von karlotta pink

Schnitt: Tunika Elle von EllePuls *

verlinkt bei RUMS

* Affiliate- Link - Wenn dir meine Empfehlung gefällt und du über diesen Link etwas einkaufst, bekomme  ich eine kleine Vergütung, ohne dass du dafür mehr zahlen musst. Tausend Dank!

7 Kommentare zu “Tunika Elle

  1. Du siehst wunderschön in deiner Bluse aus! Ich mag sie sehr an dir. 🙂

  2. Ani Lorak

    Tunika ELle lang von mir erwarten und schon gestern gekauft. Interessant mit der Länge. Die Farbe gefällt mir sehr, auch das Material, welches Du gewählt hast. Schön, steht Dir gut. Jetzt bedarf es mir der Sonne! Viele Grüsse

  3. Erst musste ich schmunzeln, jetzt kann ich mir einen kleinen ironischen Kommentar nicht verkneifen. Dass du unsere Fachfrau für komplizierte Nähprojekte bist , steht außer Zweifel, aber das mit dem langsam nähen , scheint bei dir aber auch in einer anderen Zeitrechnung zu erfolgen , oder? 😂 Auf jeden Fall machst du mir, sich auch mal an aufwendigere Projekte zu wagen , so tolle Sachen, die einfach perfekt aussehen. Viel Spaß wünsch eich dir mit deiner wunderschönen Tunika. LG Kirsten

  4. Wunderschön! Diese Elle würde mich rein vom Näherischen so reizen, aber ich bin mir sehr unschlüssig, ob die mir stehen würde. Also erfreue ich mich an all euren schönen Bildern von Elle und nähe in Gedanken mit.
    Glg Kathrin

  5. Sehr schön 🙂 Das Waschleinen wollte ich schon immer mal ausprobieren. Ist es kratzig auf der Haut? Lieben Gruß, Jenny

  6. Ach diese Tunikas oder Tuniken ;)? Ich mag deine Farbe sehr.
    Lg, Anke

  7. Christina

    Die Elle steht dir sehr gut!
    Das „Problem“ mit dem relativ kurzen Oberkörper im Vergleich zu den Beinen habe ich inzwischen bei mir auch erkannt. Schwierig, schwierig diese Anpassungen immer!
    Ich finde den Schnitt schön! Den Preis allerdings gesalzen!
    Irgendwie ufert das momentan meiner Meinung nach aus!
    Viele Grüße Christina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.