kids' stuff selfishsewing

Koralle für den frischen Wind

Sweater Amy von Pattydoo aus French Terry Koralle
MDD 2020 der Initiative Handarbeit aus einem Thorsten Berger Design

Pust…. hust… nies…

Etwas staubig ist es hier – aber das kann man ja mit einem Frühjahrsputz beheben 🙂

Es wird mal Zeit wieder ein paar Worte und Bilder hier zu lassen, auch wenn Instagram schön, schnell, bunt und fein ist, manchmal braucht es mehr Platz und Bilder. Auch wenn es hier nicht jeden Tag was neues zu sehen geben wird – das gibt es ja auch nicht bei Insta – aber so ist hier nicht ganz so Totenstille.

Kleid Ava von Petit & Jolie Design

Viele wissen es, manche haben es auch schon hier und da gesehen: Ich darf regelmäßig für Swafing Stoffe zu Designbeispielen vernähen. Im Grunde vernäht man bereits ein Jahr vorher die Designs für das nächste Jahr – aber hey – ich weiß immer, was nächstes Jahr in ist und kann mich ein Jahr im Voraus wieder darauf freuen die Designbeispiele weiter zu tragen.

Letzten Sommer stand Koralle auf der Farbliste ganz weit oben bei mir und so sind aus ein paar Designs in der Farbstellung Koralle hier eingetrudelt (okay… neben himmelblau und zitronengelb – davon bekommt ihr auch noch was zu sehen).

Kleid Milia von Prülla

Die Farbe macht aber auch gute Laune und ich erfreue mich immer noch an den Resten, die ich gerade vernähe. Denn zB das Kleid wird diesen Sommer etwas unpraktisch beim Stillen sein, sodass ich mir kurzerhand ein identisches Top nähen werde aus dem Stoff.

Es ist einfach eine herrliche Farbe, die ich vorher total unterschätzt habe, genau wie Zitronengelb.

Sweater Amy aus French Terry Koralle mit mehrEtikette und Tuch aus LeoDots von Thorsten Berger

Der Sweater Amy war schon letztes Jahr mein GoTo-Sweater und ich freue mich auf diesen Sommer in dem Sweater. Der Schnitt ist herrlich luftig und fix genäht, sodass man sich schnell seinen Lieblingssweater nähen kann. Ein Schnittmuster was ich bis zum letzten Sommer total unterschätzt habe.

Coom Girl von Fee Fee Fashion aus French Terry Koralle und Bananrama Canvas von Thorsten Berger zu Leggins in Zitronengelb

Reste hab ich auch schon letztes Jahr verarbeitet und so ist dieses CoomGirlDress für die kleine entstanden. Ich hoffe sehr, dass sie es im Frühling und Sommer jetzt noch tragen kann, denn es ist einfach zu süß. Eine neue Leggins hab ich auf jeden Fall schon genäht 😉 Die andere ist mittlerweile auf – Corona lässt grüßen, denn Leggins wurden hier im Lockdown 1 und 2 rund um die Uhr getragen und jetzt eine Argumentation zu finden, die Leggins nicht als Kleidungsstück in den Kindergarten zulässt (außer unter Shorts, zum Rock oder Kleid) ist nicht so einfach… Immerhin ist gerade Kindergarten und wir genießen die Phase und unser Bundesland (so.. .genug davon, denn anderen geht es gerade schlechter).

Auf erneutes und häufigeres schreiben und lesen hier im Blog.

Liebe Grüße Dominique

2 Kommentare zu “Koralle für den frischen Wind

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.