karlotta pink

afrikanischer Grillabend

Wir haben jetzt eine Südterrasse  – eine Südterrasse mit Grill und Gartenmöbeln  – das ist so schön! Abends einfach mal den Grill anschmeißen, den Tisch schön decken, Freunde einladen – das ist so das Sommergefühl schlechthin.

Dafür hab ich mir aus den neuen afrikanischen Shweshwe Stoffen von Karlotta Pink ein paar Gartentischaccessoires genäht, damit der Tisch von nun an stilecht gedeckt ist. Dabei hab ich mich für eine für mich ganz unnatürliche Farbe entschieden – PINK und ich muss sagen – ich liebe diesen Farbklecks auf dem Tisch.  (okay, die gold-grünen Gläser musste ich mir extra ausleihen – unsere Gläser sind stinknormale Gläser aus dem Möbelschweden mit Geschirrspülerrückständen und jaaaaa… normalerweise darf Omas Goldrandgeschirr auch nicht auf die Terrasse und verbringt die meiste Zeit des Jahres einfach im Schrank).

Aber zurück zu den Stoffen: Es gab für unseren Gartentisch 4 Tischsets, 4 Servietten und einen Brötchenkorb mit Krempelkragen. Die Tischsets habe ich mit einem Rest einer Fleecedecke verstürzt, genau, wie Gesine es hier für ihren Dresden Plate beschrieben hat – nur in etwas größer. Einfache Sache mit großem Effekt. Die Servietten sind quadratisch und ich habe jeweils noch einen Kreis drauf appliziert – für den passenden Effekt.  Klar, dass dann der Brötchenkorb auch noch rund werden musste, oder?

Meinen ersten Brötchenkorb dieser Art habe ich von meiner Mutter zum Auszug geschenkt bekommen und ich selbst habe mittlerweile einige davon selbst genäht und verschenkt – die machen echt was her und sind super simpel zu nähen. Wie das geht, fragt ihr euch? Ich hab es euch aufgeschrieben – die kostenlose Anleitung findet ihr HIER bei mir oder bei Karlotta Pink.  Bei Karlotta Pink findet ihr auch noch mehr tolle Farbstellungen der afrikanischen Shweshwe-Stoffe und wie ich vernommen habe, gibt es aktuell diese Woche auch einen Rabatt von 10% auf die Afrikaträume.

Genießt den Sommer und ich freu mich über eure Brötchenkörbe mit Krempelkragen nach meiner Mitschrift! Aber vorher schaut doch noch einmal die Posts unserer Blogtour zu den ShweShwe-Stoffen:

Tag 1: ShweShwe KIDS 
Zero Waste Rock (Karlotta Pink)
Stufenrock (Grinsekatze)
Mini-Vicky (bienli-stich)

Tag 2: DEKO / GARTEN
Garten/Loungedekoration (Brennesselein)
Tischdeko (mit Tutorial) (kreamino) – hier bei mir 😉

Tag 3: DAMENKLEIDER
Rock Rabaukowitz (Ella)
rock Blankenese (SandrArt)

Tag 4: TASCHEN
Rucksack mit Tutorial (PeterSilie & Co)
Tasche nach Anleitung Initiative Handarbeit (Stichfest am See)

Tag 5: AUFBEWAHRUNG
Krimskramskorb mit Tutorial (tillit ta)
Nadelkissen mit Tutorial  (fine fabric) 

Liebste Grüße Dominique

Stoff: Shweshwe von Karlotta Pink

verlinkt bei:  HoT, Creadienstag

 

2 Kommentare zu “afrikanischer Grillabend

  1. Liebe Dominique,
    wow…da bin ich jetzt aber wirklich ein bissel neidisch auf sooo einen tollen Tisch…vor allem die Idee mit den Knoten in den Servietten finde ich klasse und….hach ich mag es einfach wenn es sooo stimmig ist….

    Viel Spaß beim Grillen wünscht die Nähbegeisterte 🙂

  2. Sehr schöne Tischdeko! Die Stoffe machen echt was her.
    LG Resa

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.