selfishsewing

LaWeste

Winter is coming… bzw.. er ist schon da… Zeit also für ein paar wärmende Kleidungsstücke, die sich ruckizucki nähen lassen.

laweste_kreamino_01

Petra hat eine Weste kreiert, die sich in maximal einer Stunde nähen lässt, inklusive zuschneiden. Für die Stoffauswahlzeit übernehme ich keine Garantie! Tatsächlich näht man NUR 5 bzw. 6 Nähte und hält im Anschluss eine kuschelige wärmende Weste in den Händen. Also wenn das nicht ein schneller Rückenwärmer ist, dann weiß ich auch nicht.

laweste_kreamino_02

Als Materialien werden empfohlen: „Leicht dehnbare Maschenware wie: Strick-Jacquard, Strickstoff, Sweatshirtstoff, Fleece, dickerer Jersey (z.B. Romanitjersey)
Für die Abschlüsse kannst du Bündchenware verwenden. Für ein einheitliches Aussehen kannst du auch den (dehnbaren) Hauptstoff der Weste verwenden. Dabei sollte der Stoff nicht zu dick und elastisch genug sein.“

laweste_kreamino_03

Meine LaWeste ist aus einem Grobstrick von Hilco und hat eine ganz fantastische Farbe, die sich ganz wunderbar kombinieren lässt. Hier mit meinem TimpeTee aus Streifenliebe in Camel / Bordeaux. Ich hatte sie aber auch schon zu einem Jeanshemd oder einem schlichten Langarmshirt an. Ein echtes Arbeitstier sozusagen.

laweste_kreamino_04

Der Schalkragen ist ein schöner Nackenwärmer und perfekt für mich als Tuchliebhaberin. Wenn ich den richtigen Stoff gefunden habe, dann zieht auch noch eine Variante mit Bündchen rundherum ein. Ob ich mich auch mal an die Bolerolänge wage? Und an die Flügelärmel? Denn bei den ganzen Varianten muss man sich erstmal entscheiden 😉

Bei Petra selbst findet ihr heute noch weitere Worte zu LaWeste und ihrer Entstehung! Aber auch bei Danie, Johanna, Catrin, Vivien, Selina, Manuela, Lia und Christine gibt es heute LaWeste in alle Facetten.

Liebste Grüße
Dominique

Schnitt: LaWeste von pedilu , der Schnitt wurde mir im Rahmen des Probenähens zur Verfügung gestellt
Stoff:  Grobstrick von Hilco gekauft bei Jippel
verlinkt bei: RUMS

3 Kommentare zu “LaWeste

  1. Pingback: Ganz schnell schick | „LaWeste“ | :: stoffbüro ::

  2. Sie sieht super aus, ich dachte auf den ersten Blick Du bist jetzt auch unter die Stricktanten gegangen, aber nein, das Stück ist genäht. Kaum zu glauben. Toller Stoff und super umgesetzt.
    LG Kirsten

  3. Das dachte ich auch!!! 🙂 Eine ratz-fatz zu nähende Weste, die aussieht wie gestrickt ist ja super. Sieht sehr schön aus! Ich glaube, ich gucke mir den Schnitt auch mal an.
    Liebe Grüße
    Christiane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.