kibadoo selfishsewing

Back to Basics – MaSeike

Ab und zu braucht frau mal ein neues Basicshirt und dann passt es perfekt, wenn sich genau ein solcher neuer Schnitt ankündigt – MaSeike von ki-ba-doo.

Das Shirt ist so herrlich Basic – ein wenig weiter geschnitten, dennoch nicht zu oversized. Aus fließendem Stoff ist der Schnitt genau richtig für ein schlichtes bequemes Shirt. Der Vintagejersey von 1000stoff ist perfekt für mein Basicshirt und ich überlege schon, welche Farbe ich mir noch zulegen sollte.

Vielleicht sollte ich auch nochmal eine Kurzarmvariante nähen, schließlich kommt  bald der Sommer und wir haben jetzt keinen Schnee mehr. Und ich hab da bei einer lieben Bloggerfreundin was gesehen, was ich unbedingt nachmachen muss 😉 Also seid gespannt – es folgt sicherlich noch eine MaSeike.

MaSeike gibt es übrigens nicht nur für Frauen, sondern auch für Mädchen. Je nach Stoffart fällt das Shirt natürlich anders. Einen Baumwolljersey würde ich persönlich nur verwenden bei dem Shirt, wenn der Stoff ganz weich fällt. Aber das ist eine persönliche Vorliebe und ihr seid da komplett frei in eurer Gestaltung. Habt ihr schon einen Stoff im Kopf für eure MaSeike?

Ich favorisiere ja tatsächlich diesen Vintagejersey von 1000 Stoff in allen erdenklich schönen Farben. Oder ein weich fallender Strick oder der Modaljersey? Aber nichts desto trotz bleibt wohl der Vintagejersey mein Lieblingsjersey für dieses Shirt. Die Haptik ist wirklich großartig und schon mein Backless Dress habe ich trotz des kühlen Wetters im letzten Jahr super gerne getragen.

Stoff: Vintagejersey von 1000stoff  (Werbung, da mir der Stoff zur Verfügung gestellt wurde. Meine Meinung dazu ist unbeeinflusst.)

Schnitt: MaSeike von ki-ba-doo (Werbung, da mir der Schnitt zur Verfügung gestellt wurde. Meine Meinung dazu ist unbeeinflusst.)

verlinkt beim After Work Sewing

1 Kommentar zu “Back to Basics – MaSeike

  1. Hallo
    Das Shirt ist mir noch gar nicht untergekommen. Da seh ich immer die Storys von Frau Liebstes und hab das Shirt verpasst. Danke fürs zeigen deiner perfekten Kombi von Schnitt und Stoff.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.