selfishsewing

Home in a Bowl

Augsburg ist ja jetzt nicht so um die Ecke, aber von dort kommen sowohl Stoff als auch das Kochbuch “Home in a Bowl II“. Das Kochbuch ist eine internationale Sammlung aus den unterschiedlichsten Ländern. Dieses Buch war ein Weihnachtsgeschenk der Crew von karlotta pink an uns Designnäher mit der Aufgabe, daraus etwas zu kochen und ein passendes Stoffprojekt umzusetzen.

Leichter gesagt als getan, wenn man so eine tolle Auswahl hat in dem Buch. Schlussendlich sind wir bei einem Gemüseeintopf aus Uruguay hängen geblieben. Passend dazu gibt es endlich auch die langersehnten Stoffservietten im Hause kreamino. Meine Mutti nutzt schon seit bestimmt 15 Jahren Stoffservietten für den täglichen Gebrauch, aber ich hab das noch immer nicht geschafft. Aber nun. 🙂

Der Stoff der Servietten passt gut zu unserer momentanen Lebenseinstellung bzw. unserer Gesinnung: “Home is where the waves are”. Oder auch: “Home is where we are together”. Beides zusammen verkörpert unsere Einstellung zu unserem Familienleben: Zusammen ist alles schöner und so sind gemeinschaftliche Essen am Familientisch auch mit Baby eines unserer liebsten Rituale im Alltag.

Handy weg, leckeres Essen auf dem Tisch und eine gute Konversation begleiten den Start in den Tag oder auch den Ausklang, ganz nach Situation. Und mit den neuen Servietten macht das Essen auch gleich viel mehr Spaß.

Der Gemüseeintopf als solches kocht sich im Grunde von allein – hab ich so auch noch nicht gemacht und schmeckt gut. Die Zutaten sind keine besonderen Zutaten und man könnte behaupten, dass das Rezept auch aus Deutschland stammen könnte. Ein schönes Alltagsgericht, welches sich fast von allein kocht.


Stoff: Japanische Wellen BIG Seighaia weiß / Oliv von karlotta pink

0 Kommentare zu “Home in a Bowl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.