selfishsewing

Hose Wrapped

Nähtreffen sind doch immer ganz wundervoll für die Inspiration und das “muss-ich-auch-nähen-Gefühl”. Oder halt auch nicht, wenn man eh schon unter akutem Zeitmangel und zu viel Stoff leidet. Aber diese Hose Wrapped der lieben Jenny, die musste ganz schnell nachgenäht werden und noch auf der Burg habe ich kurz vor Abfahrt Leinentencel bei Mira gekauft.

Gesagt, getan, ist die Hose doch tatsächlich irre schnell fertig geworden – kenne ich so gerade gar nicht von mir und auch Bilder waren dank Danie und Dagmar schnell im Kasten. Nur zum Bloggen, da fehlte dann die Zeit… Irgendwas ist ja immer.

Aber pünktlich zum laufenden SewAlong zur Hose Wrapped habe ich es geschafft. Selmin und Anja stellen diese Woche alle möglichen Änderungen an der Hose vor. Das möchte ich zum Anlass nehmen euch über meine Änderungen zu berichten.

Meine Hosenbeine habe ich um 10cm verlängert. Klingt erstmal viel, ich weiß, aber das Ausmessen der Hosenbeinlänge und die vorherige Anprobe hat ergeben, dass ich mindestens 8 cm mehr Länge brauche. Schlussendlich habe ich 10 cm genommen und den Umschlag größer gemacht.

Die Hosenbeine habe ich, wie Selmin heute auf dem Schnittduett Blog erklärt hat, verlängert. Den Taillenhöhe habe ich so gelassen, auch wenn ich meine Hose niedriger trage als vorgesehen. Den Umschlag habe ich mit 7 und 3,5cm gearbeitet. Er wirkt so bei der langen Beinlänge etwas passender, als ein schmaler Umschlag von 4 und 2cm.

Die Tutorials auf dem Schnittduett Blog sind ganz fantastisch und alleine das Durchlesen zeigt, wie lohnenswert Änderungen und Anpassungen für die eigene Figur sind.

Aber nicht, dass ihr denkt, ich würde mich mit dieser blauen Hose jetzt um den SewAlong drücken 😉 Ich hab bereits eine weitere Version der langen Hose fast fertig und eine kurze bereits zugeschnitten. Meine Stoffauswahl zeige ich euch die Tage bei Instagram.

Liebste Grüße Dominique


Schnitt: Hose Wrapped vom Schnittduett

Stoff: Tencel / Linen Slub von Mira

0 Kommentare zu “Hose Wrapped

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.