Näh-Connection selfishsewing

Knotenkleid und Lisbon Cardigan

Heute gibt es hier 2 Hauptdarsteller….
den Lisbon Cardigan und das Knotenkleid…
Beides wahre Klassiker, die meines Erachtens in keinem Kleiderschrank fehlen sollten.

lisboncardigan_kreamino_01Starten wir mit dem Cardigan in einer Farbe, die man schon häufiger an mir gesehen hat – Petrol. Ein ganz ganz tolle Farbe, die ich super gerne trage und auch sehr gut zu mir passt. Nach meiner Stilberatung in Berlin habe ich mich noch eingehender mit dem Thema Farben beschäftigt und mich selbst beobachtet um herauszufinden ob die Farben einen Einfluss auf die Stimmung bzw. den Gemütsgrad haben. Wenn ihr mich fragt: JA, so einen Einfluss können Farben haben.

lisboncardigan_kreamino_04aIn einigen fühlt man sich eher mal krank, käsig, schwach und schlapp, in anderen dagegen stark, gesund, mutig und selbstbewusst. Um mein Farbgefühl zu bestätigen habe ich eine Farbberatung an die Stilberatung angehängt und dabei ist herausgekommen, dass ich ein Mischtyp aus Herbst und Frühling bin – warme Farben also…lisboncardigan_kreamino_05anur blöd, dass mein Kleiderschrank nicht so viele warme Farben enthält – ein Grund mehr zu nähen. Deshalb habe ich mich wagemutig an eine für mich komplett neue Farbe gewagt – MARSALA.

lisboncardigan_kreamino_08aAus den Big Dots von lillestoff wurde eine Knotenkleid von Onion – nachdem ich sowohl Carolins als auch Kathrins blaue Versionen gesehen und für toll befunden habe. Das Oberteil habe ich komplett gedoppelt, trotz Stoffpuzzelei. Ich bin immer noch erstaunt, wie gut das Kleid sitzt und das sogar auf Anhieb. Ich hab lediglich das Rockteil eine Größe größer auslaufen lassen, was gar nicht nötig gewesen wäre. Ob es auch mit Ärmeln so gut sitzt? Ich werde das definitiv mal testen.

lisboncardigan_kreamino_09a

Kleid und Cardigan sind vielleicht nicht unbedingt die besten Kombinationspartner, aber die Knöpfe passen zumindest farblich perfekt zu den Punkten. Da das Schnittmuster aber auch eine Kurzversion enthält, wird der nächste Lisbon-Cardigan kürzer, um der perfekte Kleiderpartner zu werden. Aber zu Jeans und Top ist der Cardigan ein echtes Basicteil.

lisboncardigan_kreamino_12a

Beide Teile sind super schön zu tragen und gerade das Kleid ist auch super bei mindestens 30°C in den Bergen. Denn dahin verschlug es mich auf eine Dienstreise vor kurzer Zeit – Zürich. Da bot es sich doch glatt an einen Tag eher zu fliegen und Kathrin und ihre Pokémons zu besuchen.

lisboncardigan_kreamino_14aUnd dank hochsommerlicher Temperaturen zog es uns abends noch in die Stadt auf eine Sightseeing Tour mit sommerlichen Knotenkleidern in Marsala und Blau. Da war dann auch kein Cardigan nötig, so wie bei uns im Norden. Aber windig war es – wie unschwer zu erkennen ist.

Solche spontanen Ideen sollte man viel öfter umsetzen, denn es sind nicht die Dinge die wir sammeln sollte, sondern Momente, die das Leben und die eigene  Zufriedenheit prägen. Die Zeit muss nur richtig genutzt werden 😉

dscf4639_edited

Habt alle einen feinen Donnerstag!

Liebste Grüße
Dominique


Schnitt:  Lisbon Cardigan deutscher Übersetzung über Näh-Connection
Stoff: Big Dots Marsala von lillestoff und Strick von Pepelinchen
verlinkt bei RUMS, LLL

13 Kommentare zu “Knotenkleid und Lisbon Cardigan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.