karlotta pink selfishsewing

Inari Tee Dress

Vielleicht habt ihr sie schon gesehen – die Farbenwoche von karlotta pink. Es dreht sich diese Woche bei den Designnähern um Farben – Lieblingsfarben bzw. Farben, mit denen man was verbindet. Denn ich finde ja, das jede Farbe es wert ist geliebt zu werden, auch wenn einem nicht jede Farbe steht.

Farben sind ja immer mal wieder Thema hier auf dem Blog und auch in der Nähwelt und ob ich nun MEINE Farben gefunden habe oder nicht, sei einfach mal dahin gestellt, auf jeden Fall fühle ich mich nicht als Herbsttyp und somit zu warmen Farben hingezogen. Nein, mein Herz schlägt für kühle Farben, gerne mal leuchtend, aber auch gedeckt und blass. Witzigerweise ist Türkis und Petrol schon lange bei mir im Schrank und die Farbe erinnert mich immer wieder an einen wunderschönen Sommertag, an dem die Ostsee – ja die Ostsee – genau die Farbe von dem Kleid hatte. Leuchtend türkisblau! Ich glaube ja bis heute, dass das an dem Meeresgrund in dieser Bucht lag. Überprüft hab ich es leider nicht.

Wie auch immer, denn das Kleid macht in der Farbe richtig Laune und unser Motto “Home is where the waves are” passt ganz hervorragend zu dem Kleid, auch wenn das Meer nicht immer diese Farbe hat. Zumindest nicht immer hier bei uns 😉 Denn meistens ist es doch eher grau, braun, grün und weniger blau.

Und so freue ich mich einfach umso mehr auf den Sommer und seine türkisblauen Meermomente. Mit etwas Glück trage ich dann genau dann mein Inari Tee Dress und hab eine Erinnerung mehr, die ich mit dem Kleid verbinde. Bis dahin träume ich weiter von der schwedischen Bucht und seinem türkisblauen Wasser.


Stoff: Handloom in Strickoptik Türkis / Grün von Karlotta Pink

Schnitt: Inari Tee Dress von Named Clothing

0 Kommentare zu “Inari Tee Dress

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.